33/19 – 14. Oktober 2019

Sehr geehrte Kollegen,

am letzten Freitag konnten die Aktienmärkte die Verluste der letzten Wochen wieder wettmachen. Die Apple-Aktie schaffte am Freitag sogar ein neues „Alltime High“. An unserer Einschätzung, dass die Aktienmärkte in Erwartung richtungsweisender Nachrichten mehr oder weniger „auf der Stelle treten“, ändert das nichts. Der S & P 500 pendelt in einer Trading-Range zwischen 3.000 und 2.800 hin und her und der Goldpreis verteidigt hartnäckig eine Trading-Range zwischen 1.550 und 1.460.

31/19 – 30. September 2019

Sehr geehrte Kollegen,

wir hatten die jüngste Leitzinssenkung der FED in der letzten Ausgabe des „Inside Guide“ eigentlich ausführlich kommentiert und unsere Schlussfolgerungen gezogen. In dieser Ausgabe möchten wir trotzdem noch einmal darauf zurückkommen. Die beruhigenden Worte von Jerome Powell zur US-Konjunktur (Die Arbeitslosigkeit ist niedrig, die US-Verbraucher sind in Kauflaune, usw…. Bla, Bla, Bla) haben bei Analysten, Publizisten und letztlich auch bei Anlegern die unrealistische Hoffnung geweckt, dass die Welt immer noch „halbwegs in Ordnung“ sei.

30/19 – 23. September 2019

Sehr geehrte Kollegen,

wie wir zuvor vermutet hatten, hat FED-Chef Jerome Powell vergangene Woche die Leitzinsen um weitere 25 Basispunkte gesenkt. Die Bandbreite der Fed Fund Rate liegt jetzt zwischen 1,75 % und 2,00 %. Im Rahmen der Pressekonferenz begründete Powell die Zinsentscheidung mit der nachgebenden Weltkonjunktur und dem Handelsstreit zwischen China und den USA. Die Aussagen Powells über die zukünftige Zinspolitik waren diesmal anders als sonst wenig erhellend.

29/19 – 16. September 2019

Sehr geehrte Kollegen,

gleich zur allgemeinen Lage: Goldpreis und Minenaktien haben zuletzt korrigiert, während sich die Aktienmärkte etwas erholt haben. Besonders interessant ist die Bewegung bei den Renditen. Die Rendite für 10 j. US-Treasuries erlebte einen dramatischen Absturz auf im Tief nur noch 1,45 %. Noch im Oktober 2018 lag sie in der Spitze bei 3,23 %. Seit dem 3. September ist die Rendite für die 10 j. US-Treasuries aber wieder auf akt. 1,91 % angestiegen. Was ist da los? Ist der Höhenflug bei den Edelmetallen vorerst gestoppt und sind jetzt die Aktien wieder an der Reihe?

28/19 – 09. September 2019

Sehr geehrte Kollegen,

es geht in dieser Ausgabe wieder um die Analyse von Minengesellschaften und um die Auswahl aussichtsreicher Minen-Aktien. Zunächst einmal konzentrieren wir uns auf lupenreine Edelmetall-Produzenten. Minen-Giganten wie BHP Billiton, Rio Tinto, Vale, Glencore oder Freeport McMoran fördern zwar auch Edelmetalle, aber die Umsatzträger sind andere Erze resp. Metalle wie Eisenerz, Kupfer, Zink, Nickel etc. Die Preise dieser Erze resp. Metalle sind extrem konjunkturabhängig und damit sind es auch die Kurse dieser Gesellschaften

27/19 – 02. September 2019

Sehr geehrte Kollegen,

in dieser Ausgabe soll es wie versprochen um die Analyse von Goldminen-Aktien gehen und vor allem auch darum, wie man von den steigenden Edelmetallpreisen am besten profitieren kann. Zunächst aber kurz zum aktuell zentralen Thema unter Analysten in den Börsenmedien, nämlich der Inversion der Zinsstruktur. In fast jedem Interview geht es darum, ob nun eine Rezession droht, weil die Zinsstruktur zwischen 2 j. und 10 j. Treasuries invers geworden ist.      

26/19 – 26. August 2019

Sehr geehrte Kollegen,

nach dem Ausbruch bei den Edelmetallen und Minengesellschaften stehen wir am Beginn einer säkularen Hausse in diesem Anlagebereich. Nach der Jahrhundert-Hausse bei Anleihen (die noch im Gange ist) und der Jahrhundert-Hausse bei Aktien ist dies eine logische und natürliche Entwicklung. Jetzt ist der beste Zeitpunkt, sich mit Anlagen im Edelmetall-Bereich ein großes Vermögen aufzubauen. Angesichts der Tatsache, dass der globalen Wirtschaft eine Schwächeperiode droht (Handelstreit, Währungskrieg, Brexit, drohende Bankpleiten) der sich auch die USA nicht entziehen können, ist es naheliegend, dass das Chance/Risikoverhältnis bei Aktien-Investments nicht mehr günstig ist.

25/19 – 19. August 2019

Sehr geehrte Kollegen,

wir melden uns eine Woche früher als geplant aus den Ferien zurück. Die dramatischen Ereignisse der letzten Wochen machen das erforderlich. In der letzten Ausgabe des „Inside Guide“ vor unseren Sommerferien (# 24 vom 24. Juni) hatten wir Sie darauf eingestellt, dass der Startschuss für eine „Jahrhundert-Hausse“ bei Edelmetallen erfolgt ist.