Monatliche Archive: September 2019

29/19 – 16. September 2019

Sehr geehrte Kollegen,

gleich zur allgemeinen Lage: Goldpreis und Minenaktien haben zuletzt korrigiert, während sich die Aktienmärkte etwas erholt haben. Besonders interessant ist die Bewegung bei den Renditen. Die Rendite für 10 j. US-Treasuries erlebte einen dramatischen Absturz auf im Tief nur noch 1,45 %. Noch im Oktober 2018 lag sie in der Spitze bei 3,23 %. Seit dem 3. September ist die Rendite für die 10 j. US-Treasuries aber wieder auf akt. 1,91 % angestiegen. Was ist da los? Ist der Höhenflug bei den Edelmetallen vorerst gestoppt und sind jetzt die Aktien wieder an der Reihe?

28/19 – 09. September 2019

Sehr geehrte Kollegen,

es geht in dieser Ausgabe wieder um die Analyse von Minengesellschaften und um die Auswahl aussichtsreicher Minen-Aktien. Zunächst einmal konzentrieren wir uns auf lupenreine Edelmetall-Produzenten. Minen-Giganten wie BHP Billiton, Rio Tinto, Vale, Glencore oder Freeport McMoran fördern zwar auch Edelmetalle, aber die Umsatzträger sind andere Erze resp. Metalle wie Eisenerz, Kupfer, Zink, Nickel etc. Die Preise dieser Erze resp. Metalle sind extrem konjunkturabhängig und damit sind es auch die Kurse dieser Gesellschaften

27/19 – 02. September 2019

Sehr geehrte Kollegen,

in dieser Ausgabe soll es wie versprochen um die Analyse von Goldminen-Aktien gehen und vor allem auch darum, wie man von den steigenden Edelmetallpreisen am besten profitieren kann. Zunächst aber kurz zum aktuell zentralen Thema unter Analysten in den Börsenmedien, nämlich der Inversion der Zinsstruktur. In fast jedem Interview geht es darum, ob nun eine Rezession droht, weil die Zinsstruktur zwischen 2 j. und 10 j. Treasuries invers geworden ist.